Wegweiser durch den deutschen Sozial-Dschungel

Wegweiser durch den deutschen Sozial-Dschungel

Burn-out - Chance zum Ausstieg

Peter Baacke

Selbsthilfe & Recht

Paperback

190 Seiten

ISBN-13: 9783755781646

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.05.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 28.50

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Dieses Buch soll all diejenigen ansprechen, die durch chronische Überforderung nicht mehr in ihrem Beruf bestehen können.

Burn-out stellt ein ernst zu nehmendes Krankheitsbild dar, das aktueller denn je ist. Den Betroffenen kann neben Erschöpfungssymptomen auch Existenzangst befallen. Finanzielle Sorge ist der Hauptgrund, warum es viele Erkrankte wieder zurück ins Hamsterrad treibt, statt sich im Leben neu aufzustellen.

Der Autor beschreibt, wie er nach eigenem Burn-out mit Mitte 50 den Ausstieg schaffte und die Zeit bis zur vorgezogenen Altersrente finanziell optimal überbrücken konnte. Auf seinem Weg erwarb er sich einen Wissensfundus, der oft Sachbearbeitern der deutschen Leistungsträger so im Detail nicht geläufig ist.

Der Vorzug dieses Buches liegt darin, dass es praktische Erfahrung mit fundierten Rechercheergebnissen vereint.
Der Ratgeber liefert aktuelle Informationen (Stand: 2023) und wissenswerte Erkenntnisse zu den Themen:
- Erfolgreiches Vorgehen beim Abfindungsgespräch
- Wichtiges zum Aufhebungsvertrag
- Vorzüge des Dispositionsjahres
- 156 Wochen Krankengeld - das geht!
- 29 Monate Arbeitslosenunterstützung - machbar!
- Strategie zur Erwerbsminderungsrente - nicht aufgeben!
- Leistungsbezug im EU-Ausland - möglich!
- So holen sich Geschiedene ihre Rentenpunkte zurück!
- Leistungsbezug und Nebentätigkeit
- Unterstützung durch den VdK - macht Sinn!
- Viele inhaltliche und steuerliche Tipps

Der Autor schildert leicht verständlich und chronologisch, wie er seinen persönlichen Ausstieg meisterte. Im ersten Schritt hob er sein Arbeitsverhältnis per Abfindungsvertrag auf und konnte über mehrere Jahre lückenlos Lohnersatzleistungen nutzen. Schließlich wanderte er mit seiner neuen Frau nach einer teuren Scheidung ins grenznahe Ausland und beantragte Erwerbsminderungsrente auf dem Weg zur vorgezogenen Altersrente. Auf seinem Pfad bestätigte sich oft, dass fundiertes Wissen über die deutsche Sozialversicherung unabdingbar ist, um rechtmäßig erworbene Versicherungsansprüche durchsetzen zu können.

In Deutschland muss kein gut ausgebildeter Arbeitnehmer, der ein Leben lang die Sozialversicherungen fütterte, bei einem vorzeitigen krankheitsbedingten Berufsausstieg in die Armutsfalle geraten.

Vieles ist möglich und Wissen schafft Sicherheit!

Das ist das Ziel dieses Buches.
Peter Baacke

Peter Baacke

Peter Baacke (Jahrgang 1963) absolvierte sein Maschinenbaustudium an der TU München. Er arbeitete fast 30 Jahre bei einem namhaften deutschen Automobilunternehmen, davon über 20 Jahre als Führungskraft. Aufgrund seiner Burn-out-Erkrankung beschloss er den beruflichen Ausstieg in 2018 und definierte sich und seine Zukunft neu.
Heute lebt der Autor mit seiner Frau als Privatier in Oberösterreich und macht seine Hobbies Malen und Schreiben zum Beruf.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite